Über mich

Ich bin Walliserin und lebe seit 2007 im Kanton Bern. Nach meinem Psychologiestudium an der Universität Bern war ich als Psychotherapeutin in verschiedenen Institutionen im Kanton Bern tätig.

Zusammen mit zwei Kolleginnen und einem Kollegen gründeten wir im September 2020 die Praxis für Psychotherapie und Osteopathie im Zentrum von Bern. Zuvor war ich als selbstständige Psychotherapeutin in der Praxis 9punkt9 in Bern tätig.

Aus- und Weiterbildung

2020 – Fortbildung in emotionsfokussierter Therapie (EFT)
2019Kantonale Praxisbewilligung Bern
2019Erlangung eidgenössischer Weiterbildungstitel Psychotherapie
2015―2019Postgraduale Psychotherapieweiterbildung bei der AIM (Akademie für Verhaltenstherapie und Methodenintegration) in Bern
2017―2019Zusatzausbildung zur Schematherapeutin (Standard Level I)
2017―Zusatzausbildung zur Schematherapie-Supervisorin (Advanced Level)
2016Zertifizierung zur Anti-Sexuellen-Aggressivitäts-Trainerin (ASAT)
2015Zertifizierung Reasoning & Rehabilitation2 – Trainerin (soziales Kompetenztraining)
2014―Diverse forensische Fortbildungen
2012―2014Master of Science in Psychology (Schwerpunkt und Vertiefung klinische Psychologie und Psychotherapie, Entwicklungspsychologie)
2008―2011Bachelor of Science in Psychology (Universität Bern), Bachelor of Science in Education (Erziehungswissenschaft)

Berufliche Tätigkeiten

2020 –Psychotherapeutin in der Gemeinschaftspraxis Sigristenhaus, Heimiswil
2020 – Eigene Praxistätigkeit in der Praxis für Psychotherapie und Osteopathie
2014 -2020Psychotherapeutin beim Forensisch-Psychiatrischen Dienst, Universität Bern (zuständig für die JVA Thorberg, JVA Witzwil sowie das Regionalgefängnis Thun)
2014―2015Soziotherapeutin JVA St. Johannsen, Le Landeron
2013Praktikantin Soziotherapie in der JVA St. Johannsen, Le Landeron
2012-2013Lehrerin im Lernforum Ambassador Solothurn (Prüfungsvorbereitung, Stützunterricht, ADHS-Coaching für Jugendliche)